Freitag, 10. Dezember 2010

Eurokrise ist Bewusstseinskrise

Die Eurokrise ist eine Bewusstseinskrise und sie erzwingt eine klare Entscheidung! Wir müssen uns entscheiden zwischen Eigenverantwortung, Staatssouveränität und demokratischer Freiheit oder eben "Integration" also "Unterwerfung" in ein feudalherrschaftliches System!

Als Lösung bietet sich die Vision der BÜRGERDEMOKRATIE an in der "Parteiadel" und "Parteimonopole" aufgelöst werden müssen zu Gunsten neuer direkter demokratischer Strukturen. Der Schlüssel liegt in der Legislative und im demokratischen Recht der Bürger und Völker "unter eigenen Gesetzen selbstbestimmt statt fremdbestimmt zu leben".

Lesung: Eurokrise ist Bewusstseinskrise
Video 1 Beispiele:



Video 2 die Deregulationspolitik:



Video 3 Der Weg in die Bürgerdemokratie



Nachbetrachtung der Buchpräsentation "EU-Austritt, denn Freiheit ist mein Bürgerrecht" im Wiener Moya finden Sie unter http://euaustrittvolksbegehren.blogspot.com/2010/11/rede-kolland-buchprasentation-eu.html

Presseaussendung
http://www.pressetext.at/news/101119005/buchneuerscheinung-eu-politik-unter-der-lupe/?phrase=eu-austritt
und
http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20101104_OTS0129/buchpraesentation-eu-austritt-denn-freiheit-ist-mein-buergerrecht-karin-e-j-kolland-bild



Nähere Informationen zum Buch, zur Autorin und zum Verlag entnehmen Sie bitte der digitalen Pressemappe: http://www.hanael.at/uploads/pressemappe_26-nov-2010.pdf

Hanael Bücher mit Seele
Karin E. J. Kolland Verlags KG
www.hanael.at
http://euaustrittvolksbegehren.blogspot.com/
http://buergerdemokratie.blogspot.com/

Kommentare:

  1. Liebe Freundin Karin,
    Ausgezeichnet! Ich mache einen Hinweis in „Politiek en Cultuur“. Ob es Dir angenehm ist, frage ich Dir meinem Blog in Deine Linkliste aufzunehmen.
    Liebevolle Umarmung,
    Deine Mitstreiterin
    Nadja
    <3

    AntwortenLöschen